Zahnarztpraxis
Dr.Wolfgang Schilling

Alt-Rudow 26 · 12357 Berlin · Tel.: +49-30-6631097 · Fax: +49-30-6636036
Implantologisch tštige Zahnarztpraxis
In unz√§hligen Studien wurden allergene Eigenschaften vieler in der Zahnmedizin verwendeten Materialien untersucht. Unvertr√§glichkeiten eines Zahnersatzes k√∂nnen sich in den verschiedensten Symptomen - Allergie, Verspannung, Kopfschmerz oder Konzentrationsschw√§che - √§u√üern. Hilfe versprechen moderne ‚Äěantiallergische‚Äú Materialien. Metallfreie Keramiken wie Zirkonoxid Zirkoniumdioxid sind in weiten Bereichen der zahn√§rztlichen Prothetik zum Material der Wahl f√ľr langfristige, √§sthetisch anspruchsvolle Versorgungen geworden. Zirkonoxid ist der Beschaffenheit unserer Z√§hne wesentlich √§hnlicher und bietet √ľberzeugende Vorteile: kein Auftreten von schwarzen Kronenr√§ndern, sehr lichtdurchl√§ssig (transluzent), antiallergisch, h√∂chste Biovertr√§glichkeit. Zahnersatz aus Zirkonoxid ist absolut metallfrei und ist f√ľr den K√∂rper vertr√§glicher als Metalle oder Kunststoff. Bei der Herstellung eines festsitzenden Zahnersatzes dient Zirkonoxid als Ger√ľst f√ľr die Kronen und Br√ľcken. Es ist m√∂glich Br√ľcken in allen Gr√∂√üen herzustellen. Die neuen, metallfreien Z√§hne bestechen durch nat√ľrliches Aussehen. Dieses hochwertige Material erm√∂glicht uns auch in der Implantologie anspruchsvolle, metallfreie und √ľberzeugende Ergebnisse.